10.-12. November 2017, Yin Yoga und Meridiane, Haus Shanti Bad Meinberg

Neben der faszinierenden Wirkungen auf die Faszien, hat Yin Yoga auch eine große Wirkung auf das Meridiansystems aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), Meridiane werden als Energieleitbahnen bezeichnet, durch die die Lebensenergie des Menschen (Chi) fließt. Laut der TCM ist es für unsere Gesundheit notwendig, dass die Energie, das Chi, frei durch diese Energieleitbahnen fließen kann. Viele Therapeuten und Methoden (Shiatsu, Schröpfen, Moxen, Tuina und viele mehr) arbeiten mit den Meridianen. Im Yin Yoga werden die Merdiane durch das lange passive Halten energetisiert bzw. gereinigt. Vom Effekt her kann daher YIN Yoga mit einer Akupressurbehandlung verglichen werden. Durch verschiedene Übungen werden verschiedene Meridiane im Köprer angesprochen. Manchmal konzentriert man sich auf einen speziellen Meridian oder versucht alle Hauptmeridiane anzusprechen, um den gesamten Energiefluss im Körper anzusprechen.

An diesem Wochenende möchte ich die verschiedenen Wirkungen der Yin Yoga Positionen auf die Meridiane in Theorie und Praxis in den Vordergrund stellen. Diese Seminar ist für alle Yin Yoga Interessierte, die bei mir schon ein Yin Yoga Seminarwochenende oder eine Yin Yoga Weiterbildung gemacht haben.

Seminargebühr: 108 € 

Kosten für Unterkunft & Verpflegung im Seminarhaus Shanti:
ab 24,50 € pro Übernachtung je nach Zimmerkategorie bei Halbpension inkl. 2 Hauptmahlzeiten (extra zu buchen unter: gastgruppen@yoga-vidya.de)

Seminarhaus Shanti

 

Tagesablauf:

Freitag

  • ab 15 Uhr Anreise und Check-in
  • 16.30 – 18 Uhr offene Yogastunde bei Yoga Vidya
  • 18 Uhr Abendessen
  • 20 Uhr Einführung ins Seminar

Samstag

  • 8.15 – 11 Uhr Seminar
  • 11-12 Uhr Mittagsbuffet
  • 14 – 18 Uhr Seminar
  • 18-19 Uhr Abendessen
  • 20-22 Uhr Abendprogramm

Sonntag

  • 8.15 – 11 Uhr Seminar
  • 11-12 Uhr Mittagsbuffet
  • Check-out und Abreise