2. Yintuition Camp, 5.-12. August 2018, Haus Shanti, Bad Meinberg

SSUCv3H4sIAAAAAAAEAK1Ry27DIBC8V+o/WJwt1diKovbYb8gt6mEDKweFQARLmijyv3cxdoRy7o157MAOj/e3phEHiEaJr+aREWNjbYoUgIx3TMt24VEb8sGAZbLL3DQrIhJQihhzxEIpIBzZW8hlfr1nX3CzCrPIEyyJb1CnMfjkdPzY4Y1S4Ii28sV0ePGJVZ3afwh+as/UcvhZW4ARnbrPu1YdBLQIpYN9sYrTL2E4161cjUZfYUja+Kqgq1dg88BQJV+CUcaN1ZinI4a6bP4tf64I52l+iSgLCs2/kaEcZNcPW7ntu6HbbPpPyVtOf6ZroPcFAgAAEine Woche lang meditativ, aktiv, kreativ sein beim 2. Yintuition Camp. Finde zurück zu Deiner Intuition und folge Deiner inneren Stimme, die Dir hilft, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

In meditativen Yin Yoga Stunden mit Shanti, bei Outdooraktivitäten mit Jürgen, in kreativer Arbeit mit Naturmaterialien mit Sabine sowie Klangreisen, Gesangsübungen und Singkreisen am Feuer mit Frauke.

 

Seminargebühr: 390 € (Frühbucherrabatt von 10% bei Anmeldung bis 31.3.18)

Kosten für Unterkunft & Verpflegung im Seminarhaus Shanti:
175€ – 381,50 €  je nach Zimmerkategorie bei Halbpension inkl. 2 Hauptmahlzeiten (extra zu buchen unter: www.gastgruppen@yoga-vidya.de)

 

Ruhe finden im Yin Yoga

mit Shanti Wade

Nimm dir täglich eine Auszeit mit Yin Yoga, einem eher sanften und mediativen Yogastil. Mit Unterstützung von Hilfsmitteln werden die Yogapositionen länger und bei entspannter Muskulatur gehaltenen, um die tieferen Schichten des Bindegewebes passiv zu dehnen. Durch die meditative Innenschau während der gehaltenen Positionen wird die Achtsamkeit geschult, um körperliche und geistige Anspannungen besser wahrnehmen und loslassen zu können.

Shanti Wade Swan          „Wer inne hält erhält Innen Halt“ (Laotse)

 

Natur neu (er)leben

mit Jürgen Wade (Wildnispädagoge, Outdoortrainer)   www.wald-raum.de

In verschiedenen Outdooraktivitäten entdeckst Du einen neuen Zugang zur Natur. Dabei schulst Du Deine Sinne und Deine Achtsamkeit auch im Umgang mit Dir selbst.Bogenschiessen halb

Outdoor_20170826_211049

  • Intuitives Bogenschiessen – Die Kunst im richtigen Moment loszulassen
  • Das Glück vom Selbermachen – Feuer machen ohne Streichholz, Glutbrennen
  • Alte Naturrituale erfahren – Räuchern, Medicine Walk, Wahrnehmungsübungen

 

LandArt – natürlich kreativ sein

mit Sabine Heruday (Umweltpädagogin, Künstlerin)   www.kunst-natuerlich.de

Im Laufe des Lebens verlieren wir manchmal die Verbindung zu unserer Kreativität und haben Angst vor Bewertung, dass die eigenen Ideen nicht gut genug sind. Wir trauen uns deshalb immer weniger zu und verlernen uns auszuprobieren.

Stöcke, Steine, Blätter, Zapfen, Erde, Lehm – von der Natur vorgegebene Materialien bieten unerschöpfliche Möglichkeiten zum kreativen Experimentieren.

   Baumwurzelkunst1   Baumstamm bemalt  Landart_DSC01832

  • Entdecke die Natur aus neuen Blickwinkeln
  • Folge deinen Impulsen und lasse Dich inspirieren von dem, was Dir in der Natur begegnet.
  • Werde wieder mutig und nutze Deine Kreativität, um daran zu wachsen.
Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsenereiner zu bleiben."(Pablo Picasso)

 

Das Herz zum Klingen bringen

mit Frauke Richter (Musikerin, Pädagogin, Yogalehrerin)   www.frauke-richter.de

  • Singkreise am Lagerfeuer
  • Musikalische Begleitung der Yin Yogastunden
  • Gemeinsames Tönen und Übungen aus der Stimmbildung

Frauke3_DSC05697-01         

Zu singen und sich durch die eigene Stimme zu entfalten und zu erleben, sich selbst lebendigen Ausdruck zu verleihen, ist so alt wie das Sprechen selbst und kann in allen Traditionen und Religionen wiedergefunden werden. Lass dich von sanfter, herzöffnender Musik tragen und berühren und entdecke wie heilsam Singen sein kann. Nutze deine eigene Stimme als wunderbare Brücke zu dir Selbst, um ganz im eigenen Herzen anzukommen.

Alles was du Dir wünschst, befindest sich in Deinem Herzen.
           Alles was Du suchst, liegt in Deinen Händen.
            Alles was Du findest, ist Teil Deines Lebens.
               Mach Dich auf die Reise zu Dir selbst.
                  Erkenne die Kraft, die Du besitzt.
                   Wenn du mit Dir selbst eins bist,
                 werden Deine Träume Wirklichkeit.

 Wir freuen uns auf Dich!

 

Erfahrungsbericht ein er Teilnehmerin  vom 1. Yintuition Camp 2017

"Das Yintuition-Camp mit Shanti, Jürgen und Sabine war eine großartige Erfahrung für mich. Wer gestresst ist, Entscheidungen sucht, einen Neuanfang plant oder einfach nur entspannen will, ist hier genau richtig. Das Camp verbindet Yin Yoga Einheiten mit Outdoor-Aktivitäten und LandArt, also dem künstlerischen Ausdruck mit und in der Natur. Gerade dieser Part war für mich total neu und ich habe großen Spaß daran gefunden, mit der Natur zu „spielen“ und dadurch meine künstlerische Kreativität zu entdecken, von der ich bis dato gar nicht wusste. Es sind wunderschöne Kreationen dabei herausgekommen. Mit Yin Yoga habe ich genau das gefunden, was ich mir im Urlaub wünsche: die totale Entspannung. Langes Halten der Asanas mit etlichen Hilfsmitteln, bis es sich angenehm anfühlt, die Positionen zu halten, ohne Stress – großartig! Die Stunden haben mich sehr tief in die Entspannung und zu mir gebracht. Wer kann heutzutage noch Feuer machen wie die Steinzeitmenschen? Ich habe große Augen gemacht, als Jürgen uns das präsentiert hat. Wow! Die Stunden am Lagerfeuer haben die Gruppe noch enger zusammengebracht. Es ist schön, mit besonderen Menschen zusammen zu sein und auch mal zu schweigen und nur dem Knistern der Flammen zu lauschen. Ich habe nebenbei Schnitzen gelernt, ebenfalls sehr meditativ! Und fast hätte ich es vergessen: ein ganz großes Highlight für mich war auch das intuitive Bogenschießen. Das macht was mit einem, was ich nur schwer beschreiben kann – am besten einfach ausprobieren!Was soll ich noch sagen? Ich war schwer begeistert von dem Programm und allen Beteiligten. Nach dem Yintuition Camp wollte ich gar nicht nach Hause. In mir hatte sich viel sortiert, ich fühlte mich kraftvoll und hoch motiviert, wieder in den Alltag einzutauchen. Irgendwie war da eine große Zuversicht, eine besondere Kraft, von der ich mich geleitet fühlte. Das Camp hat mir Wege gezeigt, aus dem totalen Stress zurückzufinden zu meiner Intuition. Ich habe eine Art „Werkzeugkiste“ an die Hand bekommen, um auch zu Hause immer wieder zu mir finden zu können, wenn mich der Alltagsstress mal wieder überrollt. Danke, liebe Shanti, lieber Jürgen und liebe Sabine, für diese wundervolle Erfahrung! Ich komme gerne wieder zu einem Eurer Seminare"